Archiv der Kategorie: Allgemein

Weniger reinigen, länger sauber: Mit Nanotol gelingt der Frühjahrsputz – IMMITTELSTAND

Quelle: Weniger reinigen, länger sauber: Mit Nanotol gelingt der Frühjahrsputz – IMMITTELSTAND

Weniger reinigen, länger sauber: Mit Nanotol gelingt der Frühjahrsputz

Nanotol revolutioniert die Reinigung glatter Oberflächen und hält diese länger sauber

Regen, Schmutz und Wind sorgen dafür, dass Fenster, Wohnung und Fahrzeuge in der kalten Jahreszeit einiges mitmachen müssen. Nach dem Winter ist es dann allerhöchste Zeit für den Frühjahrsputz, der wieder für neuen Glanz und den richtigen Durchblick sorgt. Mit Nanotol sind Sie dabei nicht nur schneller, sondern auch umweltfreundlicher.

Schutzschicht weist Schmutz ab

Während Erfindungen wie Spülmaschine und Staubsauer unser Leben vereinfacht haben, hat sich in der Oberflächenreinigung nicht viel getan. Wir putzen immer noch mit Wasser, Seife und viel Aufwand – und trotzdem ist nach kurzer Zeit alles wieder schmutzig und der Reinigungsprozess beginnt von Neuem.

Mit Nanotol ändert sich das ab sofort! Denn Nanotol legt eine unsichtbare Schutzschicht auf die Oberfläche, die Schmutz zukünftig abweist. Die Nanopolymere in der Versiegelung machen die Oberfläche spürbar glatter, wodurch weniger Schmutz hängenbleibt. Zukünftige Reinigungen werden dadurch erheblich vereinfacht, da Sie nur noch Wasser und kein Putzmittel mehr benötigen. Das spart nicht nur Zeit und Geld, sondern schont auch die Umwelt.

Einmalige Grundversiegelung reicht mehrere Jahre

Nanotol ist nicht nur geruchlos und biologisch abbaubar, sondern auch einfach anzuwenden. Die unsichtbare Schutzschicht sorgt außerdem für eine langsamere Alterung Ihrer Oberflächen, da sie durch die Versiegelung nicht von Schmutz und Reinigungsmittel angegriffen werden.

Ein weiterer Pluspunkt ist, dass Sie Nanotol nur einmalig auftragen müssen, mit einem Mikrofasertuch polieren und die Versiegelung so aktivieren. Anschließend können Sie Ihre Fenster, Ihr Auto und sonstige versiegelte Oberflächen für mehrere Jahre nur mit Wasser reinigen.

Einfach im Shop bestellen

Sie können Nanotol einzeln oder als Komplett-Set inklusive Spezial-Tiefenreiniger und Mikrofasertücher im Nanotol-Shop bestellen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.nanotol.de.

Über die CeNano GmbH & Co. KG

CeNano GmbH & Co KG entwickelt und produziert High-Tech-Produkte, die das tägliche Leben nachhaltig verbessern und in ihrer Kategorie einzigartig sind. Nanotol, ist die erste, universell einsetzbare Nanoversiegelung, die Oberflächen so präpariert, dass sie umweltfreundlich und einfach gereinigt werden können.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CeNano GmbH & Co. KG
Paul-Huber-Str. 5
84405 Dorfen
Telefon: +49 (8081) 952-530
Telefax: +49 (8081) 952531-11
http://www.cenano.de

Ansprechpartner:
Dipl.-Ing. Mike Friedrich
Telefon: 08081-95253140
Fax: 08081-95253111
E-Mail: infoe@cenano.de

Nanotol 2in1 selber mischen – geht das?

Quelle: Nanotol 2in1 selber mischen – geht das?

Kann man Nanotol 2in1 selber mischen?

Kann man Nanotol 2in1 aus Nanotol Cleaner und Nanotol Protector herstellen?
Wie ist das Mischungsverhältnis?

NEIN!

Nanotol 2in1 ist mehr als nur eine Mischung aus Nanotol Cleaner und Nanotol Protector!

Sie können es deshalb durch einfaches Mischen nicht selber herstellen.

Zur Herstellung bedarf es verschiedener chemischer Reaktionen und Katalysatoren. Eine einfache Mischung hat weder die Reinigungsleistung noch den Versiegelungseffekt, der benötigt wird.

Für einen günstigen Preis empfiehlt Nanotol deshalb 5 liter Vorratskanister

Zum Nanotol Shop

Markt vom 01.12.2021 – Markt – Fernsehen – WDR

Nano-Beschichtungen gegen Kalkrückstände im Check [35:21 Min.]

Quelle: Markt vom 01.12.2021 – Markt – Fernsehen – WDR

Nano-Beschichtungen gegen Kalkrückstände im Check

WDR testet den Effekt von Nanotol Nanoversiegelung an der Dusche. Der Testbericht kann ab Minute 35:21 in der Sendung angesehen werden.

Nanotol LotuseffektDie Dusche nie mehr putzen? Ein Traum, der keiner bleiben muss – das zumindest versprechen Hersteller von sogenannten Versiegelungs-Produkten mit Nano-Partikeln. Ähnlich wie beim Lotus-Effekt sollen die Wasserspritzer ganz einfach abperlen und keine Rückstände auf der Scheibe hinterlassen. Wir wollen das natürlich ganz genau wissen und testen vier verschiedene Produkte. Putzmuffel aufgepasst! Nanotol ist im Test dabei und wird Testsieger.
Nanotol Sanitär Set - Nanobeschichtung gegen Kalk
Nanotol Sanitär Set – Nanobeschichtung gegen Kalk ist eine einmalige Nanobeschichtung, die viele Jahre Kalkablagerungen vermindert.

Putzmittel werden überflüssig

Quelle: Putzmittel werden überflüssig

Nachhaltige Reinigung ist das Ziel etlicher neuer Putzmittelhersteller. Einen Schritt weiter geht CeNano aus Oberbayern. Mit ihrer Versiegelung Nanotol kann für einige Zeit komplett auf Putzmittel verzichtet werden.

Haushaltsreiniger stehen mit 163 Mio. Packungen im Jahr 2018 auf Platz drei der meistverkauften Reinigungsmittel (nach Geschirrspülmittel und Beckensteinen). Dies ermittelte das Marktforschungsunternehmen Nielsen im Sommer 2019.

Bisher waren Reinigungsmittel unumgänglich, um Fenster, Bad und Küche sauber zu halten. Jetzt gibt es einen Weg, um diese umweltschädlichen, aggressiven Chemikalien ganz zu meiden.

Nachhaltige Reinigungsmittel sind gefragt

Mittlerweile legt jede fünfte Deutsche beim Kauf von Reinigungs-, Pflege- und Putzmitteln Wert auf die Nachhaltigkeit der Produkte (22 Prozent). Deshalb werden in Drogerie- und Verbrauchermärkten bevorzugt nachhaltige Reinigungsmittel mit Gütesiegel gekauft.

Seit kurzem gibt es Start-Ups, die nachhaltige Reinigungsmittel zum Nachfüllen oder selberherstellen anbieten. Dafür sammeln die Gründer Geld über Investitionsrunden ein. Sie möchten den Wandel zu mehr Nachhaltigkeit professionalisieren und einen Platz im Regal der großen Handelsketten bekommen.

Bei CeNano reicht Wasser zum Reinigen aus

Einen Schritt weiter und auf anderem Weg geht das oberbayrische Familienunternehmen CeNano. Ihre Nanotol Produkte sorgen für eine Schmutz abweisende Oberfläche, die komplett ohne Reinigungsmittel sauber bleiben kann. Zum Putzen braucht man nur noch Wasser und macht selbst nachhaltige Reinigungsmittel überflüssig.

Dabei wird komplett auf den klassischen Vertrieb über Groß- und Einzelhandel verzichtet. Nanotol Produkte werden ausschließlich online vertrieben (D2C – direct to customer). Als Grund dafür gibt Dipl.-Ing. Mike Friedrich, der Gründer von CeNano an, dass der Vertrieb über Zwischenhändler den Preis unnötig verteuere. Der Verbraucher bekommt durch den direkten Kauf beim Hersteller ein besseres Preis- Leistungsverhältnis.

Wie funktioniert Nanotol?

Nanotol Versiegelung legt eine unsichtbare Nanopolymerschutzschicht auf die Oberfläche. Dadurch kann sich Schmutz oder Kalk nicht mehr fest anhaften und deshalb mit Wasser entfernt werden. Das Nanotol Konzept sieht eine einmalige Grundversiegelung vor, die, je nach Beanspruchung, früher oder später mit einem Pflegeprodukt aufgefrischt werden kann. Ein mit Nanotol versiegeltes Fenster kann so mehrere Jahre einfach mit Wasser gereinigt werden, ohne Reinigungsmittel.

Die Einsparungen für die Umwelt sind dadurch drastisch höher. Zusätzlich ist Nanotol leicht biologisch abbaubar und für Mensch, Tier und Umwelt ungefährlich. Einsetzbar sind Nanotol Produkte auf allen Oberflächen. Angefangen vom Sanitärbereich mit Duschglas und Badkeramik, über Fahrzeuge mit Autolack und Felgen bis zum Haushaltsbereich mit Wintergärten und Möbeln.

Bequeme Lösung

Nanotol entspricht dem Zeitgeist und könnte auch den Markt für Putzhilfen entlasten, denn dieser wächst momentan so stark, dass die Nachfrage kaum gestillt werden kann. Nanotol versiegelte Flächen bleiben nämlich durch den Schmutz abweisenden Effekt zusätzlich länger sauber und sind deutlich schneller gereinigt, weil der Schmutz sich nicht festsetzen kann. Eine Zeitersparnis, die sogar eine Putzkraft überflüssig macht.

Nanotol Shop
Nanotol Shop

Über 97% aller Nanotol Tester sind zufrieden

Quelle: Über 97% aller Nanotol Tester sind zufrieden

Nanotol Test hat überzeugt

 

Nanotol Test Sets

Seit Anfang 2020 können Nanotol Sets von jedem ohne Risiko getestet werden
mit der Nanotol Geld zurück Garantie.

  • Über Tausend Kunden haben Nanotol getestet.
  • Über 97% aller Nanotol Tester sind zufrieden und werden treue Nanotol Kunden.
  • Nur 2% der Kunden waren nicht überzeugt von der Nanotol Leistung.

 

Getestet werden kann Nanotol in 3 verschiedenen Test Set Varianten für das Auto, das Badezimmer oder für Fenster – Kosten je 19,90 €

Geld-zuruck-Garantie2

Nanotol Haushalt Test Set mit Geld zurück Garantie

Nanotol Haushalt Test Set mit Geld zurück Garantie

Nanotol Sanitär Test Set mit Geld zurück Garantie

Nanotol Sanitär Test Set mit Geld zurück Garantie

Nanotol Auto, Boot & Freizeit Test Set mit Geld zurück Garantie

Nanotol Auto, Boot & Freizeit Test Set mit Geld zurück Garantie

50% weniger reinigen – So funktioniert Nanotol

Nanotol ist eine Revolution beim Putzen

In den letzten 100 Jahren hat sich in der Oberflächenreinigung nicht viel verändert. Während Erfindungen, wie Spülmaschine oder Saugroboter unser Leben vereinfacht haben und uns jeden Tag viel Zeit sparen, putzen wir immer noch mit Wasser, Seife und viel Aufwand. Da bereits nach kurzer Zeit alles wieder schmutzig ist, schieben wir notwendige Reinigungen vor uns her, weil sich die investierte Zeit nicht lohnt. Der Prozeß ist immer wieder von Neuem frustrierend und zeitraubend.

Nanotol legt eine unsichtbare Schutzschicht auf die Oberfläche, die Schmutz zukünftig abweist. Wie in dem Bild schematisch dargestellt, bleibt nicht nur weniger Schmutz hängen, sondern er hat auch weniger Kontakt zur Oberfläche. Dies erleichtert zukünftige Reinigungen erheblich.

Oberflächen bleiben länger sauber und sind schneller zu reinigen

Um den Mechanismus dahinter zu verstehen, braucht man nur eine mit Nanotol versiegelte Fläche zu berühren. Die Nanopolymere in der Versieglung machen die Oberfläche spürbar glatter. Die Folge: Schmutz und Wasser werden durch die unsichtbare Schutzschicht abgewiesen. Endlich lohnt sich das Reinigen wieder! Und alles, was sie dazu brauchen ist Wasser.

 

Viele zusätzliche Vorteile

Nanotol hat viele weitere positive Nebeneffekte. In der Dusche bleibt der Kalk nicht mehr hängen, Autolack altert langsamer, Fenster werden durchsichtig wie Kristallglas und auf Dächern wächst kein Moos mehr. In unseren Detailseiten finden Sie hierzu genauere Informationen.

Einfache Anwendung

Nanotol wird einfach aufgetragen, mit einem Mikrofasertuch poliert und aktiviert. Fertig. Die Nanopolymere füllen die Poren der Oberfläche auf. Eine gründliche Reinigung vor der Versiegelung sorgt für das beste Ergebnis. Wir bieten Ihnen deshalb zahlreiche Komplett-Sets inklusive Spezial-Tiefenreiniger und Mikrofasertüchern an. Je nach Oberfläche, die versiegelt werden soll, beinhalten die Sets unterschiedliche Reiniger, z.B. für das Entkalken im Badezimmer, die Entfernung von Autoschmutz oder die Reinigung empfindlicher Oberflächen im Haushalt.

Nicht teurer als herkömmliche Reinigung

Über die gesamte Wirkdauer gerechnet ist Nanotol nicht teurer als herkömmliches Reinigen. Die Versiegelung muss nur einmalig durchgeführt werden und kann sehr schnell, leicht und kostengünstig mit Nanotol 2in1 wieder aufgefrischt werden. Bei einem Fenster eine Frage von 5 Minuten und der Effekt hält weitere 2-3 Jahre. Da Sie nach der Versiegelung keinerlei Reinigungsmittel mehr brauchen, holen Sie die Kosten im Nu wieder rein. Und schützen gleichzeitig die Umwelt!

Nanotol erhält den Wert

Wenn Schmutz auf eine nicht versiegelte Oberfläche kommt, liegt dieser nicht nur oben auf, sondern verankert sich auch in den Vertiefungen der Poren. Bei der Reinigung benötigen wir deshalb ein Reinigungsmittel (chemische Energie), um den Schmutz anzugreifen und zusätzlich müssen wir reiben (mechanische Energie), um den Schmutz aus den Poren zu holen. Dieser chemische und mechanische Einfluss greift bei jeder Reinigung, nicht nur den Schmutz, sondern auch die Oberfläche an. Sie bekommt dadurch mehr Risse und Vertiefungen und wird jedesmal ein bisschen rauer. Der Schmutz kann sich immer leichter festsetzen und braucht mehr chemische und mechanische Energie, bei der nächsten Reinigung. Mit jeder Reinigung, wird also eine Oberfläche ein klein bisschen älter und glänzt etwas weniger.

Nanotol durchbricht diesen Kreislauf, glättet die Oberfläche wieder und wertet sie optisch auf. Da zukünftig Schmutz sehr leicht und ohne Reinigungsmittel entfernt werden kann, bleibt sie neuwertig und schön.

Quelle: 50% weniger reinigen – So funktioniert Nanotol

Kalk lass nach: Versiegelung mit Nanopartikeln sorgt für langanhaltenden Glanz im Badezimmer, CeNano GmbH & Co. KG, Pressemitteilung – PresseBox

Quelle: Kalk lass nach: Versiegelung mit Nanopartikeln sorgt für langanhaltenden Glanz im Badezimmer, CeNano GmbH & Co. KG, Pressemitteilung – PresseBox

Laut einer Forsa-Umfrage im Auftrag des Badherstellers Kaldewei beklagen sich mehr als ein Drittel der Deutschen über unschöne Kalkablagerungen oder Schimmelbildung in ihren Bädern. Besonders anfällig für diese Verschmutzungen sind Oberflächen wie Kacheln und Duschglas. Sporen und Schmutzpartikel setzen sich an schwer erreichbaren Stellen ab und lassen sich kaum entfernen. Aggressive Reiniger und starkes Schrubben beschädigen aber die Oberflächen, die in der Folge noch mehr Unebenheiten aufweisen – ein Teufelskreis. Eine Möglichkeit, diesem zu entgehen, bietet Nanotol: Die dauerhafte Versiegelung aus abbaubaren Nanopolymeren legt sich wie ein Netz über die Oberfläche. Auf diese Weise entsteht ein glättender Effekt, der nicht nur dazu führt, dass Wasser einfach abperlt und sich Schmutz nicht mehr ablagern kann. Auch werden die Materialien über die Glättung optisch aufgewertet und glänzen wie neu. Dadurch wird Kalkablagerungen und Schimmelbildung effektiv entgegengewirkt und das Bad bleibt hygienisch sauber – bei langanhaltendem Glanz.

„Das Badezimmer ist ein Ort zum Wohlfühlen und Entspannen“, erklärt Irene Friedrich, stellvertretende Geschäftsführung der CeNano GmbH & Co. KG. „Das kann sich aber schnell ändern: Aufgrund der hohen Feuchtigkeit ist die Bildung von Kalkablagerungen und Schimmelnester möglich – so wird aus der kleinen Oase leicht ein echtes Ärgernis.“ Doch gerade, wenn sich Kalk und Schimmel auf leicht porösen Oberflächen festsetzen, werden sie für herkömmliche Reinigungsmittel oft unerreichbar. Stattdessen beschädigen aggressive Chemikalien und Schrubben die Flächen und führen so zu einer frühzeitigen Alterung der Badausstattung. Aus diesem Grund hat CeNano Nanotol Sanitär entwickelt. Die schützende Versiegelung aus Nanopolymeren bekämpft das Problem an der Wurzel: „Nanotol legt sich netzartig auf Oberflächen und füllt Poren und Unebenheiten auf“, so Friedrich weiter. „Auf diese Weise kommt es zum sogenannten Lotuseffekt: Wasser perlt auf den bearbeiteten Flächen einfach ab – und wo keine Feuchtigkeit ist, gibt es keine Kalkablagerungen und keinen Schimmel.“

Nanotol Sanitär ist für sämtliche Materialien im Bad – wie Glas, Chrom, Keramik oder Fliesen – geeignet. Die Versiegelung erfolgt in zwei Schritten: Zuerst werden die Oberflächen mithilfe des biologisch abbaubaren Cleaners gereinigt und so auf die Behandlung vorbereitet. Anschließend wird der Protector aufgetragen und die enthaltenen Nanopolymere mithilfe eines Mikrofasertuchs aktiviert – fertig. Die Wirkung der Versiegelung hält mehrere Monate an, bei einer regelmäßigen Auffrischung mit Nanotol Sanitär 2in1 sogar Jahre.

Die Glättung der Oberflächen wirkt sich vorteilhaft auf die Reinigung aus. „Schmutzpartikel wird keine Angriffsfläche mehr geboten. Auf diese Weise können sie sich nicht absetzen und sind meist mit bloßem Wasser abwaschbar“, bestätigt Friedrich. In der Folge werden keine scharfen Reinigungsmittel mehr benötigt. Auch Keime und Bakterien haften schwieriger an, sodass das Bad länger hygienisch sauber bleibt. Gleichzeitig sorgt die Glättung dafür, dass alle Oberflächen ebenmäßiger wirken – Gläser und Spiegel erscheinen nach der Behandlung wie Kristallglas. „Bei der Entwicklung von Nanotol stand vor allem der Nachhaltigkeitsgedanke im Fokus“, fasst Friedrich zusammen. „Die gesamte Badausstattung bleibt durch die Versiegelung länger neuwertig. Zugleich kann auf schädliche Chemikalien verzichtet werden, was wiederum der Umwelt zugutekommt.“

Weitere Informationen unter: www.nanotol.de

Das Badezimmer ist ein Ort zum Wohlfühlen und Entspannen. Quelle: Rainer Sturm / pixelio.de

Die feuchte Umgebung in Bädern führt häufig zu hartnäckigem Schimmelbefall. Zudem bilden sich an Waschbecken, Duschen und Badewannen meist unschöne Kalkablagerungen. Quelle: iStockphoto.com / Tempura, stock.adobe.com / Photographee

Alle Nanotol-Produkte sind lebensmittelecht, enthalten keine allergenen Duftstoffe und keinen Alkohol.
Quelle: CeNano GmbH & Co. KG

 

 

Das Fahrrad bleibt sauber dank Nanopolymere | Nanotol Nanoversiegelung

Quelle: Das Fahrrad bleibt sauber dank Nanopolymere | Nanotol Nanoversiegelung

Durch eine Versiegelung mit Nanopolymeren  bleibt das Fahrrad länger sauber

Der Gartenschlauch genügt, um Schmutz und Staub nach einer Radtour abzuspülen.

 

Glücklich, entspannt und erschöpft kommt so mancher von einer Radtour nach Hause. Da fällt es schwer, auch noch die Schmutz Spuren am Fahrrad zu beseitigen. Die Reinigung wird deshalb oft vernachlässigt, was langfristig neben optischen Einbußen auch die Oberfläche angreift. Insbesondere dann, wenn festsitzender Schmutz mit scharfen Reinigungsmitteln und hohem Druck entfernt werden muss. Dies ist nicht nur für das Fahrrad eine enorme Belastung, es wird auch die Umwelt massiv geschädigt.

Das das auch anders geht, zeigt Nanotol, eine Versieglung mit Nanopartikeln, die die Reinigung enorm erleichtert. Nach der Radtour nimmt man kurz den Gartenschlauch und spült Schmutz einfach weg. Ganz ohne Reinigungsmittel, rutschen dabei die unschönen Matschreste einfach ab. Das Fahrrad wird dabei maximal geschont, die Oberfläche glänzt wieder und auch die Umwelt wird stark entlastet.

Ein Fahrrad ist schnell mit Nanotol versiegelt. Erst wird die Oberfläche mit einem Spezial Reiniger, dem Nanotol Cleaner, vorbereitet. Danach wir die Versiegelung aufgesprüht, verteilt und nach dem Trocknen aktiviert mit einem Mikrofasertuch. Das Ergebnis ist sofort spür- und sichtbar, denn die Oberfläche fühlt sich glatt und sauber an. Das Fahrrad glänzt und sieht aus wie neu. Wasser perlt ab und nimmt dabei Schmutzpartikel mit. Diese können sich nicht mehr mit der Oberfläche verbinden und rutschen einfach mit dem Wasser runter. Das geht schnell und schont Fahrrad und Umwelt.

Um ein Fahrrad zu versiegeln reichen kleinste Mengen des Nanotol Cleaners und Protectors (Versiegelung) aus. Zusammen kosten die beiden Produkte mit je 50 ml keine 15 Euro.

Nanotol Produkte sind vielfach zertifiziert, biologisch abbaubar und sogar lebensmittelecht. Die Anwendung ist spielend einfach. Die Anschaffung lohnt sich, denn das Fahrrad bleibt neuwertig schön und ist vor Schmutz geschützt. Die Zeitersparnis durch den Wegfall aufwändiger Reinigungen ist dabei nur ein positiver Nebeneffekt.

Nanotol Produkte kann man hier online kaufen: www.nanotol.de